Gesundheitsurlaub „auf Rezept“

Erst einmal vorweg: Selbstverständlich brauchen Sie für die Gesundheitsreisen „auf Rezept“ kein ärztliches Rezept. Mit der Buchung dieser Reisen nehmen Sie automatisch an zwei zertifizierten Gesundheitskursen teil.

Hierbei kombinieren Sie Ihren Erholungsurlaub jeweils mit zwei Präventionskursen zur Ernährung, Entspannung oder Bewegung. Während der Gesundheitsreisen Radurlaub sowie Wanderurlaub „auf Rezept“ haben Sie zudem eine „Rundum-Betreuung“ durch Ihre Reise- bzw. Wanderleitung.

 Wer denkt, Urlaub in unserer naturreichen Idylle und Fitness passen nicht zusammen, irrt sich. Die Präventionskurse in den Programmen passen thematisch und inhaltlich bestens zusammen - und das ohne Beeinträchtigung des Urlaubsgefühls. Ob Sie alleine, als Paar oder in der Gruppe buchen: Unsere Gesundheitsreisen sind die ideale Möglichkeit, einen Aktiv- und Entspannungsurlaub mit einer Naturerlebnisreise zu verbinden. Dabei erhalten Sie während der Kurse von unseren Experten vor Ort wertvolle Ratschläge und Anleitungen zu den Themen Entspannung, Ernährung oder Bewegung.

Ihre persönliche Gesundheitsreise „auf Rezept“ bringt Sie nicht nur in Schwung, sondern schont auch Ihr Portemonnaie. Durch die Teilnahme an unseren Kursen erhalten Sie von Ihrer Krankenkasse einen Zuschuss von mindestens 75 € pro Kurs. So kostet z. B. ein fünftägiger Radurlaub „auf Rezept“ in Haselünne im 3-Sterne-Hotel mit Halbpension, fünf geführten Stern-Radtouren und den Gesundheitskursen gerade mal 275 €.

Das „5-Tage-Rundum-Paket“

Während des 5-tägigen Radurlaubs „auf Rezept“ kombinieren Sie zwei Präventionskurse mit der zusätzlichen Aktivität Radfahren. Gemeinsam mit der Gruppe treten Sie ausgehend von Ihrem gebuchten Reiseziel auf den Radtouren in die nähere Umgebung in die Pedalen.

Unsere erfahrenen Reiseleiter nehmen Sie auf den 30 – 50 km langen Touren mit in die idyllischen Naturlandschaften und unterschiedlichsten Ortschaften der Umgebung, führen Sie in bezaubernd romantische Landschaften und erzählen Ihnen Wissenswertes und Dönkes über die Region sowie Land und Leute.

Den Koffer brauchen Sie hier nicht jeden Tag neu packen, denn die Reiseleitung führt Sie am Abend immer wieder zurück zu Ihrem Hotel.

Dabei sind die jeweiligen Einheiten der Kurse vor, nach oder als Bestandteil in die Radtouren integriert. Dadurch trägt diese Gesundheitsreise zu einem ganzheitlichen Wohlbefinden bei und spricht Körper, Geist und Seele an.

Zum Radurlaub "auf Rezept"

 

Die „7-Tage-Erholungswoche“

Schöpfen Sie individuell und nach eigenen Vorlieben Kraft und Vitalität aus Ihrem 7-tägigen Aufenthalt.

Ganz nach den eigenen Vorlieben gestalten Sie Ihr Rahmenprogramm rund um den Vitalurlaub „auf Rezept“. Egal, ob Sie am Deich spazieren gehen, wandern im Osnabrücker Land, die vielfältigen Naturlandschaften und Sehenswürdigkeiten entdecken, die Region auf den „ausgezeichneten“ Radwegenetzen rund um Ihr Reiseziel erkunden oder die Wellnessangebote nutzen. Hier steht Ihr Wohlfühlprogramm neben den Präventionskursen im Vordergrund, um vital und fit zu bleiben.

Ausgewählte regionale Highlights, Führungen oder Tagesausflüge, u. a. mit Betreuung durch Gästeführer, sind in die Woche integriert und runden Ihren Aufenthalt ab. Durch die großteils freie Gestaltung Ihrer Aktivitäten rund um die Präventionskurse können Sie nach Belieben das Wellnessprogramm im Hotel und umzu nutzen, entspannen, erholen sowie vital und fit bleiben.

Zum Vitalurlaub "auf Rezept"

 

Die „6-Tage-Aktivreise“

Schon wieder eine neue Idee aus dem Hasetal!

Nach dem Radurlaub „auf Rezept“ kommt der Wanderurlaub „auf Rezept“ als neue Aktiv-Gesundheitsreise zum vielfältigen Programm hinzu. Dies ist eine Kombination aus einer mehrtägigen geführten Wanderreise mit Präventionskursen. Im Fokus steht dabei der Kurs Gesundheitswandern, welcher mit dem Kurs Progressive Muskelentspannung ergänzt wird.

Unter fachkundiger Begleitung und Anleitung der zertifizierten Wanderführer wird dem Leistungsstand der Gruppe auf den ca. 5 - 15 km langen Wanderungen ein angemessenes Tempo gewählt. Dadurch steht die Freude an der Bewegung in der ursprünglichen Natur, mit all seinen Erholungs-Effekten, im Mittelpunkt und die Gesundheit wird gefördert.

Gewandert wird auf den Spuren der Vergangenheit, denn Sie sind u. a. unterwegs auf Streckenabschnitten des reizvollen Hünenwegs. Spannende Erdgeschichte und vielfältige Naturlandschaften versprechen auf den Etappen sehenswerte Eindrücke. Hünengräber, ein Steinbruch, vielfältige Naturschutzgebiete, Flussauen und Forstgebiete erwarten Sie auf den beiden naheliegenden, jedoch landschaftlich unterschiedlichen Gesundheitsreisen rund um Ihr jeweiliges Reiseziel.

Durch die Erfahrungen und Erzählungen der Gesundheitswanderführer wird Ihnen unterwegs nicht nur näher gebracht, was für Ihren Körper wohltuend ist, sondern auch einiges über die Region, die Natur und die Menschen vor Ort.

Zum Wanderurlaub "auf Rezept"