Radurlaub „auf Rezept“

Einmalig in Deutschland

Mit dem Radurlaub „auf Rezept“ kombinieren Sie die Präventionskurse Ernährung, Entspannung und Bewegung mit der zusätzlichen Aktivität Radfahren.

Fünf Tage lang treten Sie täglich, ausgehend von Ihrem gebuchten Standort und Hotel, kräftig in die Pedale. Von unseren Gesundheitsexperten vor Ort erhalten Sie obendrauf wertvolle Ratschläge zu den Themen Entspannung, Ernährung und Bewegung.

Selbstverständlich brauchen Sie für den Radurlaub „auf Rezept“ kein ärztliches Rezept. Mit der Buchung dieser Reise nehmen Sie automatisch an zwei zertifizierten Gesundheitskursen teil. Ihr persönlicher Radurlaub „auf Rezept“ bringt Sie nicht nur in Schwung, sondern schont auch Ihr Portemonnaie. Denn nehmen Sie regelmäßig an beiden Kursen teil, anschließend erhalten Sie einen satten Zuschuss von mindestens 150 Euro durch Ihre Krankenkasse!

Der Gesundheitsurlaub kann an 8 verschiedenen Reisezielen gebucht werden: Im Hasetal in Rieste am Alfsee, Ankum, Haselünne, Meppen (3 Unterkünfte verfügbar) und Hebelermeer bei Twist. Ganz neu dabei sind drei weitere Standorte außerhalb des Hasetals: Münster im Münsterland, Leer in Ostfriesland und Neumünster in Schleswig-Holstein. Da fällt die Auswahl nicht leicht!